Mösle

Als gemeinsames regionales Projekt für alle Jugendlichen in der Kummenbergregion ist der Jugendpark auf dem Parkplatz des Götzner Mösle-Stadions umgesetzt worden.

Von den Jugendlichen liebevoll „Mösle“ genannt, bietet der Jugendpark amKumma eine moderne Skateranlage mit Halfpipe und unterschiedlichen Podesten und Rampen, sowie ein Kleinspielfeld für diverse Ball- und Bewegungsspiele. Diverse Sitzgelegenheiten und ein Trinkwasserbrunnen laden zum Verweilen ein. Durch eine Flutlichtanlage, die bis 23.00 Uhr in Betrieb genommen werden kann, ist der Platz auch abends attraktiv und befahrbar. So ist auch Zuschauen, Genießen und gemeinsames „Chillen“ möglich.

Die Planung des Jugendparks erfolgte unter anderem mit einer lokalen Skatergruppe und Jugendlichen der Offenen Jugendarbeiten Götzis und Altach. Am 29. August 2013 konnte der Jugendpark feierlich offiziell eröffnet werden.

Der Jugendpark wird von der Offenen Jugendarbeit Götzis und der Offenen Jugendarbeit Altach betreut. Interessierte Jugendliche, die gerne bei der Betreuung und Gestaltung des Jugendparks dabei sein wollen können sich jederzeit melden.


Die Skate-Anlage ist wie folgt gegliedert:

  • Miniramp
  • Quaterpipe Kombination
  • Wallride
  • Speedbump
  • Pyramide
  • Quater Pipe
  • Street League Obstacle
  • Flat Rail
  • Pole Grid
  • Flat Curb
  • Banana Curb