Vernetzung am Kumma

In der Kumma Region gibt es aktuell 3 Offene Jugendarbeiten. Dabei handelt es sich um die Offene Jugendarbeit Altach, die Offene Jugendarbeit Koblach und die Offene Jugendarbeit Götzis. Alle 3 Einrichtungen wissen um die Wichtigkeit einer gut vernetzten Partnerschaft in der Kummaregion. Deswegen veranstalten die Offenen Jugendarbeiten immer wieder Kooperationsprojekte. Neben diversen Kleinprojekten und Vernetzungsgesprächen finden auch größere Projekte jedes Jahr Anklang. Beispiele hierfür wären der Mösle Contest oder die KummAround Entdeckungstour.

#kummAraound

Mösle Contest

#kummAround – eine kreative Entdeckungstour durch die OJAs im mittleren Rheintal. Unter dem Motto „come in – we are open“ laden alle Jugendtreffs des mittleren Rheintals gemeinsam zur #kummAround Veranstaltung ein. Neben den geöffneten Jugendtreffs haben die Jugendlichen zudem durch Shuttlebusse die Möglichkeit die anderen OJA’s im mittleren Rheintal mit ihren Räumlichkeiten und Angeboten zu erkunden und neue Personen kennenzulernen.

Am Abend fahren alle Jugendarbeiter:innen mit interessierten Jugendlichen nach Hohenems zur After Show Party, wodurch sich nicht nur die Jugendarbeiter:innen aller Gemeinden austauschen können, sondern sich Jugendlichen aus Altach, Koblach, Götzis, Hohenems und Mäder vernetzten. Das #kummAround findet jedes Jahr zum Tag der OJA statt.

Jedes Jahr veranstalten die OJA´s am Kumma (Altach, Götzis, Koblach und Mäder) den Mösle Contest. Dieser Contest wird allen Skater:innen, Blader:innen und Scooterfahrer*innen gewidmet. Hier können die Sportbegeisterten Jugendlichen ihr Können unter einem engagiertem Jury präsentieren.

Leider konnten wir heuer den Contest aufgrund der Coronakrise nicht durch führen. Allerdings stecken wir schon in den Planungen für nächstes Jahr drin!

Du willst Dich bei der Planung mit einbringen? Dann melde Dich bei uns! Per Mail an oja@hdg-vorarlberg.at oder per Telefon 05523-64050-450