X-treme Jump Ulm

Am 1. Dezember ging es gemeinsam mit JugendAltach, der OJA Koblach und Mäder in einem Reisebus nach Ulm in den X-treme Jump Park.

Pünktlich um 9.40 Uhr holte uns der Bus bei der Kirche in Götzis ab. Die Koblacher und Mäderer Jugendlichen waren bereits im Bus. Die Altacher Jugendlichen holten wir anschließend ab. Nachdem alle Jugendlichen im Bus saßen ging es dann endlich los in Richtung Ulm.

In Ulm angekommen liefen die Jugendlichen mit viel Elan in die Trampolinhalle. Nach einer kurzen Einführung und Aufwärmrunde hatten die rund 45 Jugendlichen anschließend eineinhalb Stunden Zeit sich auf den rund 50 verschiedenen Trampolinen auszutoben und auszupowern und ihre Sprungkünste zu zeigen.

Anschließend ging es  erschöpft und hungrig in die Innenstadt bzw. in den Ikea zum Weihnachtsshopping. Nach zweieinhalb Stunden Shopping machten wir uns müde wieder zurück  auf den Heimweg.